Zur Verstärkung für das neue Ausbildungsjahr 2023 suchen wir dich als

Azubi Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Das können Sie von uns erwarten:
• Eine Ausbildung, in der keine Langeweile aufkommt. Darüber hinaus unterstützen wir dich mit Nachhilfeunterricht und Prüfungsvorbereitung. Auch bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich
• ein abwechslungsreicher und spannender Ausbildungsplatz mit einem motivierten und engagierten Team
• Übernahmegarantie beim erfolgreichen Bestehen mit Aufstiegschancen
• Möglichkeit zur Verkürzung der Ausbildung
• Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
• Sonderurlaubstag für deinen Umzug
• Nutzung unseres Mitarbeiter-Vorteilsportals
• Attraktive Mitarbeiterraten in unseren Hotels der GCH-Gruppe, auch für Family & Friends
• 50% Ermäßigung in unseren hoteleigenen Restaurants und Corporate Fitness (ESG-Gruppe)
• BAV in Form von Entgeltumwandlung
• Attraktive Angebote vor Ort (kostenfreie Parkplätze, Vergünstigungen im Hanse Dom, kostenfreies Personalessen)

Ablauf der Ausbildung:
In deiner Ausbildung lernst du, wie man die Wasserqualität ermittelt, welche Verfahren zur Reinigung und Desinfektion eingesetzt werden und wie Werbemaßnahmen durchgeführt werden. Außerdem gehören Verwaltungsvorschriften und Dienstanweisungen zum Badebetrieb sowie die Anwendung der Badeordnung zu den Inhalten der Ausbildung. Du verbringst auch viel Zeit im Wasser, denn das Schwimmen ist Teil des Berufs. Den Rettungsschwimmschein kannst du während der Ausbildung machen. In der Berufsschule erwirbst du weitere Kenntnisse in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Organisation von
Bädern und Grundlagen wirtschaftlicher Betriebsführung, Besucherbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit) sowie in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde. Vor Beginn der Ausbildung begrüßen wir ein Praktikum in unserem Betrieb.

Berufsschule: Wittenberg, Sachsen-Anhalt
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Was der Tag bei uns beinhaltet:
• Beaufsichtigen von Badegästen, insbesondere unmittelbar im Badebereich
• Erkennen von Notfällen
• Retten von Menschen aus dem Wasser oder Einleiten von Wasserrettungsmaßnahmen
• Sichern der Lebensfunktionen von verunglückten Personen, z.B. durch Wiederbelebung
• Durchführen von Maßnahmen zur ersten Hilfe
• Stilgerechtes Ausüben von unterschiedlichen Schwimmtechniken sowie Strecken- und Tieftauchen
• Betreuen und Beraten von Badegästen, Anbieten von Spiel- und Sportarrangements
• Erteilen von theoretischen und praktischen Schwimmunterricht
• Sichern von Betriebsabläufen bäderbetrieblicher Anlagen, Steuern von Prozessabläufen zur Wasseraufbereitung
•  Anwenden von Notfallplänen bei Betriebsstörungen, Einleiten von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung
• Pflegen und Warten der Anlagen Bäder- und freizeittechnischer Einrichtungen
• Anwenden einschlägiger Rechts- und Verwaltungsvorschriften
• Ausführen von Verwaltungsarbeiten im Bäderbetrieb und Mitwirken bei Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit

Das bringst du idealerweise mit:
• erfolgreich abgeschlossenen Schulausbildung, idealerweise mindestens mittlere Reife
• idealerweise bereits erste Erfahrungen durch ein Praktikum
• Flexibilität, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit & Einfühlungsvermögen
• Eigenverantwortliche Arbeit im Schichtdienst sowie Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden & Feiertagen
• Besondere Anforderungen: Für die Ausübung ist eine gute körperliche Konstitution notwendig. Die Beaufsichtigung des Bäderbetriebes erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, weil gefährliche Situationen rechtzeitig erkannt werden und geeignete, ggf. auch lebensrettende Maßnahmen eingeleitet bzw. ausgeführt werden müssen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewerbe dich jetzt! Wir freuen uns auf dich!
Bitte schicke uns deinen Lebenslauf als PDF an: personal@hansedom.de

Kontaktadresse:
HanseDom Stralsund GmbH
Julia Gebhardt
Grünhufer Bogen 18-20
18437 Stralsund
Tel.: +49 (0) 3831-3773-912
E-Mail: personal@hansedom.de

Nach oben scrollen